Allgemein

Workshop töpfern: 27/3 und 3/4

 

Töpfern 

Einfache Töpferarbeiten (Wurst- und Plattentechnik) z.B.  zur Herstellung von Schalen und Namensschildern.

Kunstkreis Haren,  Schulten Villa, Wesuweer Straße 30, 49733 Haren (Ems).

Von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, am Donnerstag:

27.03.2019      Material und Techniken kennen lernen, töpfern.

03.04.2019      Glasieren.

Ende April können die gebrannten Arbeiten nach Absprache abgeholt werden.

Kosten: 30,00 Euro  Zuzüglich Material und Brennkosten

Anmeldung bei:

Kunstkreis Haren: kunstkreisharen@t-online.de  

Standard
Allgemein

Treffen mit Kunstkring Westerwolde.

Kunst über die Grenzen

Delegation des Kunstkring Westerwolde besucht Kunstkreis Haren e.V.

Der Vorstand und Mitglieder der Skulpturengruppe des Kunstkreis Haren e.V. trafen nun eine Delegation des Kunstkring Westerwolde, aus dem niederländischen Ter Apel, in den Räumen des Kunstkreises Haren. Bei ersten Treffen in Ter Apel, im letzten Jahr, hatten sich Vertreter beider  Kunstkreise kennengelernt und verabredet, den Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich der bildenden und darstellenden Künste zu intensivieren.  

Dem jetzigen Gegenbesuch in Haren folgten acht Westerwolder Künstlerinnen und Künstler. Auf dem Einladungsprogramm standen Führungen durch die aktuelle Ausstellung des Meppener Künstlers Byron Denker, im Harener Rathaus, sowie durch den Skulpturengarten am Heimathaus. Bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend angeregt über Kunst und Kultur diskutiert. Deutlich wurde dabei das gemeinsame Anliegen, den Austausch zwischen den jeweiligen Kunst- und Kulturszenen, zwischen professionellen Künstlerinnen und Künstlern, Studierenden, Autodidakten und Kunstinteressierten aus Haren und Westerwolde zu fördern und bei weiteren grenzüberschreitende Kunstprojekten zu kooperieren. Bernard Winkel, Ansprechpartner des Kunstkring Westerwolde und Wilhelm Berkenheger, 1. Vorsitzende des Kunstkreises Haren, freuen sich, dass mit diesem Treffen ein weiterer wichtiger Grundstein für einen kulturellen Austausch in der deutsch-niederländischen Grenzregion gelegt worden ist.

 

Standard
Allgemein

www.kunstkreisharen.com online

„Ein Glückwunsch ging ins neue Jahr,

ins Heute aus dem Gestern.

Man hörte ihn Sylvestern.

Er war sich aber selbst nicht klar,

wie eigentlich sein Hergang war

und ob ihn die Vergangenheit

bewegte oder neue Zeit.

Doch brachte er sich dar

und zwar undeutlich und verlegen.

Weil man ihn nicht ganz verstand,

so drückte man sich froh die Hand

und nahm ihn gern entgegen“

(Joachim Ringelnatz)

 

Liebe Mitglieder des Kunstkreis Haren. Endlich  haben Klazien und ich mit tatkräftiger Unterstützung von Walter Kötter unsere lang ersehnte Homepage freigeschaltet. Wir laden euch herzlich ein, unsere Homepage mit Fotos und kurzen Texten von euren kreativen Aktivitäten mitzugestalten . Besonders freuen wir uns auf eure Beiträge zur Rubrik Künstler. Dort könnt ihr euch und eure Kunstwerke in Text und Bild der ganzen Welt präsentieren.

Herzliche Grüße vom gesamten Vorstand Wilhelm Berkenheger

Standard